Nähhäx Live

Markttermine 2016

Sa. 30. April, Frühlingsmarkt Buchs
So. 01. Mai, AR-BA Frühlingsmarkt Windau
Sa. 21. Mai, Maimarkt Heerbrugg
Sa. 17. Sept. Herbstmarkt Heerbrugg






Montag, 25. Oktober 2010

Fertig gefusselt!!!

Na bei Paula bin ich echt froh, dass ich hier nicht auch noch mit einem Reissverschluss kämpfen musste. Die Gürtelschlaufen habe ich von der alten Hose abgetrennt. Das war vielleicht eine fummelarbeit. Puäh. Auch sonst ist diese Hose die Summe dreier Hosen, die ich schon für Hosenflicke auszuschlachten begonnen hatte. Nun sind von diesen Hosen nur noch die Taschen und der RV dran. Das Schmetterlingsband war auch noch so ein Rest, das gerade noch so reichte für ein Bein. Ebenso die grüne Spitze am Beinende. Den Pilzbutten hatte ich noch im Schrank liegen. Und so entstand die ganze Hose letztes Wochenende. Heute den Bund noch angenäht, Fotos gemacht, der Hose eine Sonderbehandlung mit WM und Trockner gegönnt und nochmals Fotografiert. Und wie gefällt Euch das Recyclingding?





Mit Inhalt vor dem waschen, ohne Inhalt danach.

LG Patricia

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Ich finde sie SUPER, allerdings mag ich diesen Schnitt auch sehr gerne. Tolle Idee, Jeans so wiederzuverwerten. Lg Renate

ART of TINA hat gesagt…

Hey Patricia, die Hose finde ich total Klasse. Wenn Tim ein Mädchen wäre, würde ich jetzt fragen ob du sie mir verkaufen würdest wenn sie zu klein sind ;-)
Liebe Grüsse Martina

Frau Neu näht hat gesagt…

Recycling-Sachen sind genau mein Ding. Warum immer neu, wenn das Material doch zu Hause schon rumliegt und durch Wiederverwenden eine zweite Chance erhält!! Ich find's super: Idee, Umsetzung, Recycling. Liebe Grüße!

Nähhäx hat gesagt…

Vielen Dank für die lobenden Worte. Das hat mich sehr gefreut. Wie ich mich über jeden Kommentar von Euch freue.
LG Patricia

Nane hat gesagt…

Oh wie süß! Die is ja drollig! :)) Hach.. *seufz*... Herrlich.. Hast du echt super hinbekommen! :D :D :D
LG voN Nane