Nähhäx Live

Markttermine 2016

Sa. 30. April, Frühlingsmarkt Buchs
So. 01. Mai, AR-BA Frühlingsmarkt Windau
Sa. 21. Mai, Maimarkt Heerbrugg
Sa. 17. Sept. Herbstmarkt Heerbrugg






Donnerstag, 18. November 2010

Ein Crossbag, eine Hexentochter und noch Platz im Lostöpfchen.

Für den Geburtstag eines *Kindergartengspänlis* unserer Grossen, habe ich mich endlich getraut, meinen ersten Crossbagengel zu nähen. Na ja, einen wollte ich Sara ja zu Weihnachten schenken. Da ich eine Stick-Nähma kombiniert habe, ist es mir manchmal einfach zu doof diese umzubauen. Obwohl das ja wirkich nicht sooh umständlich ist. Lange Rede kurzer Sinn: ich habe die Gesichter und Flügel gleich zwei mal gestickt und den ersten Crossbag zum verschenken probegenäht. 
Engelcrossbag aus dem Heftchen vom letzten Jahr.
 
Gesicht und Flügel dank der Stickdatei perfekt.

 Tipp: Die Flügel habe ich mit starkem Fliesline verstärkt, damit sie schöner stehen.





Für die Hexengeburtstagsparty brauchten wir natürlich auch ein standesgemässes Kleid. Selbstverständlich hat die Hexe ihr Kleid selbst zusammengestellt.
 -Stolz wie Bolle-
Den Hut können wir dann noch auslehnen und - perfekt.


LG Patricia

PS: Die grosse Verlosung läuft noch ein paar Tage. Nutzt die Gelegenheit und sucht Euch Euer Gewinn selbst aus.

Kommentare:

Melly hat gesagt…

Dieser Crossbagengel ist fantastisch - ich glaube so langsam komme ich doch in Weihnachtsstimmung,

lg

melly

Kirsti hat gesagt…

Der Engel ist ja Zuckersüß! Aus Welchem Heft hast du die Anleitung?

LG Kirsti

Laja W. hat gesagt…

Hallo Patricia,

oh, den Stoff habe ich schon im letzten Jahr gekauft. Ich habe mal geschaut- hier findest Du ihn noch, allerdings nicht in hellblau.

http://www.tipptappstoffe.de/advanced_search_result.php?XTCsid=da23af81430756e49c13ff1b611caffc&keywords=Microfleece

Liebe Grüße
Christel